4. Dämmerung der Gegenwart (III)

03. Juni, Vernissage von Rüdiger Tschibbi Wich mit Skizziertes für die Augen und von Andreas Techler, Josua Dunst, Kassander Nilist als Hechtscmalz bzw. Lachs-Speck mit Geblasenes, Gekolpftes, Gezupftes und Gestichenes für die Ohren.

Viele tolle Leute heute …, danke an alle die am da waren,
Bauwagen der Demokratie, Bachstraße am Florapark.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s