Monatsarchiv: November 2021

11.2021

„Virusbrechen ist der actioncall.“

— Positionen 21 —

Ein Idyll ist auch „nur“ eine Fantasie – ou topos
Eindrücke von der Winterausstellung im Bauwagen der Demokratie.
Düsseldorf, Bachstraße

Ein Blick, rechts -Inka Conrads
Ein zweiter Blick – Ursula Ströbele, Tschibbi R. Wich, Sylvie Norhausen
Zeitungsrisse – Stephen Reader

Open House

Kunst kann!

Donnerstag, 11.11. 2021 – 16:00-20:00 Uhr

Positionen 21

Ein Idyll ist auch nur eine Fantasie – ou topos

3 G

Positionen 21

Hier die neue Teilnehmer-Liste.


Wir hängen gemeinsam die Bilder am Freitag 05.11. ab etwa 16:00 auf.Wir treffen uns dann da, reden und vielleicht sind noch einige Gäste da. Wir trinken Rotwein und freuen uns über das kommende Jahr am Bauwagen der Demokratie,
denn 2022 wird er zur Zweigstelle der Utopie – où topòs.
Lasst uns darüber reden und vielleicht etwas dazu beitragen, im Laufe des Jahres … 
Bis dahin können wir uns über neue Definitionen des Begiffes Utopie oder über eigene Utopien sei es gesellschaftlich, politisch oder religiös oder ökologisch …, nachdenken und sprechen. Schauen wir mal, was wir in diesem Jahr wohl alles auf die Beine stellen können …