Das Erste Sommer-Sonnen-Kunst-Fest bei Nacht:

Fernab der ausgetretenen Kunst-,Mode und Musikpfade einer sogenannten Weltmetropole namens „Düsseldorf“, ist eine innovative „Parallelkultur“ im Begriff aus der Taufe gehoben zu werden und Du kannst Teil daran haben und Zeuge/Miterschaffer dieser bahnbrechenden Entwicklung werden.
Wir haben nämlich mehr zu bieten als die Kö, die Toten Hosen, Altbier und unserem verklitscht-verkrusteten „Kunst-Kultur-B-Trieb“, sowie „geschlossenen Gesellschaften“ an der längsten Theke der Welt. Diese Stadt braucht endlich Luft zum Atmen!!!Euch erwartet eine mittsommerlich frische Mischung aus Kunst, Musik, und Mode, sowie (einem) schnuckeligen Filmüberraschungen (Filmfestival) und Ihr könnt Euch mit eigener Kunst, Musik, Mode …oder Eurem schlichten (Dabei-)Sein einbringen. Frei nach dem Motto:“Alles muss! Nichts kann! Nicht umsonst!Aber Teilnahme frei!“Achtet auf überirdische Zeichen und merkwürdig erleuchtete Personen…
Also Leute!
(Rein in die Puschen und Stock aus ´m Arsch!!!
Sonst müssen wir noch n paar geschmeidige KölnerInnen einfliegen lassen,
wobei auch die herzlich willkommen sind.)
Seid dabei und feiert mit uns das Düsseldorf von über, über, übermorgen ……

Einladung_a5

2 Antworten zu “

  1. Klasse Text, welcher die Situation in Düsseldorf doch ganz gut beschreibt.

    Hat Wolfram das Kurzpamphlet verfasst?

  2. hei Heinrich,
    klasse Text, denke ich auch,
    Dirk V. hat diese kleine Schmähschrift für die Initiative am Bauwagen verfasst …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s