. . . . . Düsseldorf . . . . . Zentral

Werkstatt und Abstellplatz für den Bauwagen der Demokratie gesucht

Wir der Name schon sagt, es geht um einen Bauwagen. Jetzt hat unser Künstlerverein ArtFakt e.V. (gemeinnützig) die Möglichkeit in den nächsten Tagen einen Bauwagen mit TüV gespendet zu bekommen. Dies ist aber nur möglich wenn ein Stellplatz dazu vorhanden ist. Das unbebaute Grundstück am Höher Weg, das dafür bereit gestanden hätte, wird laut Besitzer nun doch in naher Zukunft bebaut. Und da unser Bauwagen-Angebot nur noch ca. 2 Wochen aufrecht erhalten werden kann (Initiative von Fördermitglied 11_01 ArtFakt eV.), drängt die Zeit diese Kunstförderung nicht ausschlagen zu müssen.

Was soll mit dem Bauwagen geschehen? Der Wagen wird von außen und innen gestaltet und mit MultiMedia Elektronik ausgerüstet. Von außen: Wir arbeiten mit anderen Künstlervereinen zusammen und der BW soll möglichst schnell mit angemessenen Grafittys besprüht werden. Von innen: Es wird ein Konferenzraum für Lesungen und Foren mit Sitzmöglichkeiten, Leinwand und Bar eingerichtet. Weitere Kunstaktionen um den BW mit Bildenden und Darstellenden Künstlern sowie Musikern und Literaten sind vorbereitet. Der Bauwagen soll über etwa 12-18 Monate in Gebrauch bleiben.Die regionale Umgebung bereisen und an- schließend in den Besitz einer Stiftung oder eines Museums übergehen . . . Kunst und verschiedene (kreative, künstlerische) Sichtweisen zu Demokratie und Gesellschaft werden in diesem Zeitraum präsentiert. An Kunstneuralgischen Orten und Terminen in NRW wird der Bauwagen zum Einsatz kommen. Es muss zwischen diesen Zeiten ein geschützter Stellplatz bereit stehen.

Nochmal: Es eilt einen Stellplatz zu bekommen, an dem der Kunstwagen gestaltet werden kann. Da die Zeit drängt ist auch ein temporärer Platz akzeptabel.

ArtFakt e.V. bedankt sich für ihre Mithilfe

KONTAKT: Wolfram Art Janz 0179-704 52 97 artjanz@web.de

Advertisements

2 Antworten zu “. . . . . Düsseldorf . . . . . Zentral

  1. walter g. rudolph

    hallo ihr unermüdlichen, bin erst ende september wieder im dorf.

    der bauwagen kann auf dem hinteren rewe parkplatz münsterstr.380 stehen bitte so hinstellen das rampe angefahren werden kann.wenns gefällt nehmt diese email mit.als genehmigung

    gruss von unterwegs walter g.rudolph

  2. hello lieber walter,
    diese anfrage im april 2011 war zwar notwendig aber deine antwort im september 2012 kommt leider sehr verzögert … du weisst, wir haben doch einen platz für den welt besten bauwagen der demokratie in unterbilk, trotzdem danke ich dir herzlich …
    greetzis AJ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s