4. Dämmerung der Gegenwart (IV)

Dämmerung der Gegenwart
Ausstellung von Rüdiger Tschibbi Wich
03.06. – 01.07. im Bauwagen der Demokratie

Finissage am 01.07. mit Livemusik von TriTopOrange

Panoramafotos (Stiches) von Ursula Ströbele

4. Dämmerung der Gegenwart (III)

03. Juni, Vernissage von Rüdiger Tschibbi Wich mit Skizziertes für die Augen und von Andreas Techler, Josua Dunst, Kassander Nilist als Hechtscmalz bzw. Lachs-Speck mit Geblasenes, Gekolpftes, Gezupftes und Gestichenes für die Ohren.

Viele tolle Leute heute …, danke an alle die am da waren,
Bauwagen der Demokratie, Bachstraße am Florapark.

4. Dämmerung der Gegenwart (II)

Zweigstelle der Utopie im Bauwagen der Demokratie

4. Dämmerung der Gegenwart

Liebe KunstfreundInnen,

Herzliche Einladung zu

FREITAGS-ERÖFFNUNGEN 2022

KUNST & LIVE-MUSIK:

VERNISSAGE

03. Juno ab 17:00 Uhr

RÜDIGER TSCHIBBI WICH

Die Dämmerung der Gegenwart

Jazz von Hechtschmalz

mit Andreas Techler

Zweigstelle der Utopie im Bauwagen der Demokratie

40217 D‘Dorf, Bachstr. 139-141 im öffentlichen Freiraum am Florapark-Eingang

am 01.July gibt es den nächsten Akt:

FINISSAGE

01. July ab 17:00 Uhr

Utopie-Dialog mit Klaus Brand

Jazz von TriTopOrange

mit Robby Göllmann

27. Mai ’22 – Kunst und Musik, Live

Eindrücke der Finissage von der indigenen Canadierin Britta Fluevog (Material Speaks) zusammen mit dem Auftritt der virituosen Musiker Robby Göllmann und Andreas Brüning. Eine harmonisch abwechslungsreiche, doch dabei ausgeglichene Vorstellung der beiden Ausnahmemusiker aus Düsseldorf berührte das Publikum an der richtigen Stelle. Der ebenfalls angekündigte Musiker Valerie Kohlmetz hatte an diesem Abend andere Termine, weil diese Veranstaltung wegen der Unwetterwarnung um eine Woche verschoben wurde. Jedoch werden die drei Musiker am Kunstpunkte Samstag im August gemeinsam am Bauwagen zu einem Sonderkonzert auftreten.

An dieser Stelle bedankt Art Janz sich bei der Künstlerin, den Musikern und dem Publikum, das im Laufe des Abends noch erheblich anstieg und eine gute Stimmung verbreitete. Weiter so, meine Herr- und Frauschaften …

VOLLES PROGRAMM für interessierte Zeitgenossen:

1) verschoben auf 27. Mai, Finissage Britta Fluevog, Material Speaks plus Jazz von K.G.B.

2) 03. Juni, Vernissage Tschibbi Wich, Dämmerung der Gegenwart, utopischer Dialog plus FreeJazz von Hechtschmalz

3) 01. Juli, Finissage plus FusionJazz von TriTopOrange

STORMWARNING –

„Besondere Bedingungen bedürfen besonderer Besognis“

NEUER TERMIN

für Finissage und Konzert:

Freitag, 27.05. 2022 ab 17:00 Uhr

Die Finissage der Ausstellung:

Material Speaks – Britta Fluevog

mit dem Livekonzert von

Kohlmetz, Göllmann, Brüning

werden um eine Woche

VERSCHOBEN.

Wir sehen uns …

Friedensgärtchen am Bauwagen

Er wächst weiter, die Ringelblumen strotzen vor Leben, sogar wilder Weizen hat sich angesiedelt und natürlich auch der Löwenzahn …

3. Kunst und Musik im Mai

20. Mai ab 17:00 Uhr, Bauwagen der Demokratie

– Finissage Britta Fluevog, Material Speaks

– Stephen Reader und Sylvie Norhaus, Vokalperformance

– Live-Musik KGB, Farbspiel

2. Kunstaktion 2022

Britta Fluevog (Canada), Ausstellung „Material Speaks“ im Bauwagen der Demokratie, 22. April – 20. Mai Donnerstags von 17:00-21:00 anzuschauen (oder nach Vereinbarung), 40217 D’dorf, Bachstr. 139-141

Zur Finissage, mit Live-Musik von den renomierten Düsseldorfern Brüning (git), Göllmann (sax), Kohlmetz (perc), am Fr. 20. Mai, 17:00 Uhr