Vernissage: Tom Redmann – Abstraktes & Chanson Skurril, Live

07. August ab 18:00 Uhr am Bauwagen der Demokratie
Bachstr. 139-141 in 40217 Düsseldorf-Friedrichstadt im Bezirk 3

2010_Flyer_ChansonSkurril2

2010_Flyer_ChansonSkurril

Tom Redmann.
Er stellt abstrakte Kunst in Acryl und Öl auf Leinwand in der mobilen Galerie im Bauwagen der Demokratie aus. Diese Ausstellung ist bis zur Finissage
am 28. August 2020 immer Donnerstags ab 17 Uhr
oder nach Absprache (visdp) anzuschauen.

Weiterhin ist er Gitarrist des Duos Chanson Skurril
zusammen mit Frank Fabry, Gesang:

„Hier spielt Liedhistorie eine große Rolle.
Beide Musiker entdecken in Vergessenheit geratene, gesellschaftskritische und satirisch überlieferte Lieder der 20er – 40er Jahre.
Ob Hans Albers, Zarah Leander, Bertold Brecht
oder Marlene Dietrich, vergessen wird hier niemand.
​Als musikalisches DUO entwickelte Chanson Skurril Neuinterpretationen im zeitgenössischen Stil und musikalische Berichte über Situationen
und Anmutungen des Lebens.
​Und dennoch schaut hinter alldem der eigenwillig aber respektvoll bearbeitete Klassiker von einst hervor.“
F r a n k F a b r y
composer, arranger, writer & performer
speaker, narrator, professional musician.

 

Hygienemaßnahmen bitte beachten!

 

Veranstaltung:
Initiative und Organisation
Künstlerverein ArtFakt e.V.
VISDP Wolfram Art Janz
artjanz@web.de

Ankündigung — Freitag, 24. Juli 2020

Finissage im Bauwagen der Demokratie
Kunst und Musik im Düsseldorfer OffSpace am Florapark
Urbane Kreative auf der Straße im öffentlichen Freiraum
ArtSzene in Friedrichstadt  mit Partizipation von Künstlern und Gästen
Friede – Freude – Freiheit

Malkarsten: „Den letzten Tropfen Farbe werde ich aus mir herausmalen, vor und mit Euch.“

 

Wir freuen uns zur Finissage der Ausstellung vom Malkarsten zu spielen!
Besonders freuen wir uns dabei auf Andreas Brüning an der Gitarre!
Robby Göllmann Voc und Sax, Stefan Nordbeck am Bass.

 

Hygienemaßnahmen bitte beachten!

 

Veranstaltung:
Initiative und Organisation
Künstlerverein ArtFakt e.V.
VISDP Wolfram Art Janz
artjanz@web.de

 

Vernissage, letzten Freitag (03. Juli):

Free Jazz nur mit Stimme (aus Phil Minton’s Feral Choir, Köln), der malender Maler Malkarsten (Ausstellung und Malperformance mit dem Joker) und ein verantwortungsvolles Publikum mit Anspruch (friedvolle Demokratie und fröhliche  Absicht).

Es gibt nix gutes, außer man tut es …

Herzlichen Dank an alle Akteure und Besucher,
euer Wolfram

 

Nur für Insider

Fr. 03. Juli ab 18:00 Uhr zur Vernissage von Malkarsten am Bauwagen der Demokratie zu Gast:

POLYFOLIE
ist ein gemischter frei improvisierender Chor.
Entstanden aus Phil Minton’s Feral Choir in Köln und dem Umland.
Seit 2012 Auftritte in Köln und Düsseldorf mit bis zu 20 Sängerinnen und Sängern.

(Es gelten die Hygieneregeln)

Humanität, Respekt, Vielfalt

… ein Poster von der Lobby für Demokratie, Düsseldorf, für den Bauwagen der Demokratie. (Danke Bea) Ethische Grundlagen für ein Zusammenleben in unserer Gesellschaft, für die der Bauwagen aus Unterbilk auch darsteht und aufruft.

Bild

03. – 24. Juli – Ausstellung und Live Musik

Kunst und Kultur 2020 Düsseldorf

Experimenteller Jazz von Feinsten am Bauwagen der Demokratie in Düsseldorf

DRUCK (ohne Gegendruck)

Kai Winter, Mattias Kaiser, Uwe Juchum

Tolle Vorstellung, tolle Stimmung, tolle Gäste – Danke

12. Juni 2020

Bild

12. Juni 2020, Live-Musik am Bauwagen der Demokratie

Sooo is´es …

 

2020 April, Frühjahrsausstellung

 

Erste virtuelle Kunstausstellung im Bauwagen der Demokratie.
Aus aktuellem Anlass kann diese Ausstellung nicht in der
‚mobilen galerie düsseldorf‘ stattfinden.

Danke den Beteiligten im Rahmen der Social Distance.

Bilder
Christiane Bayer, Weeze Trauma / Covid19
Janis Bayer, Düsseldorf 4 Chakren

Animation
Wolfram Art Janz, Düsseldorf Bildbearbeitung, Tonbearbeitung

Eine Initiative des gemeinnützigen Künstlervereins ArtFakt e.V. im Rahmen des
Kunst- und Kulturprojekts Bauwagen der Demokratie
in 40217 Düsseldorf-Friedrichstadt, Bachst. 139-141, am Florapark.

W Arts ab – Produktion Düsseldorf 04.2020